Geschäftsfortführung

Notfallbewältigung, Notbetriebsplan,

Geschäftsfortführungsplan,

Wiederanlaufplan, Wiederherstellungsplan

 

Oberstes Ziel in der Notfallbewältigung ist die Geschäftsfortführung.

Geschäftsfortführung beinhaltet die konkreten Maßnahmen und Verfahren, die eine Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit innerhalb der für die jeweiligen Geschäftsprozesse vorab festgelegten Wiederanlaufzeit ermöglichen.

Ein Notbetrieb kann durch einen vorab geplanten „Normalbetrieb“ mit reduzierten Ressourcen realisiert werden.

Wiederherstellung heißt im Sinne des BCM, die geplante Rückkehr zum Normalbetrieb. Die Wiederherstellung ist Teil der Notfallmanagementplanung und wird im Notfallhandbuch beschrieben.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Geschäftsfortführungsplänen, Notfallbetriebsplänen, Wiederanlauf- und Wiederherstellungsplänen.