Informationsschutzkonzept (ISMS)

In Ihrem Tagesgeschäft müssen Sie ihre Unternehmensinformationen als wertvolle Assets betrachten, deren Sicherheit stets durch die Nutzung vielfältiger Informationswege gefährdet ist. Die IT ist hierbei nur ein Aspekt der Informationssicherheit. Insbesondere Wissenstransfer an unbefugte Dritte und Informationsflüsse von Intern nach Extern stellen besondere Risiken dar, die die langfristige Existenz einer Unternehmung gefährden können.

Welche teilweise vielfältigen Maßnahmen benötigen Sie, um Ihre sensiblen Informationen effizient, effektiv und sicher zu steuern ohne dabei Ihre Geschäftsabläufe unnötig zu verkomplizieren?

Wir unterstützen sie bei der Konzeption und Einführung von praxiserprobten Informationsschutzkonzepten (ISMS), um die Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Informationen zu gewährleisten. Unser Best-Practice-Ansatz erlaubt uns, den Fokus auf die identifizierten Schwachstellen zu legen und ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Konzept zu erstellen, dass in einem vernünftigen Kosten-Nutzen-Verhältnis steht.

Dabei orientieren wir uns in erster Linie an Ihren individuellen Bedürfnissen und den Inhalten und Anforderungen der Standards ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 27002.